Energie Kuchen 💪🏼

Kuchen essen erwünscht

Was alle Kuchen und Torten gemeinsam haben, sind die Kalorien. Denn immer wenn es richtig lecker schmeckt ist viel Fett und Zucker im Spiel.

Dieser Energie Kuchen ist auch voll mit Kalorien, aber mit wertvollen. ZB Nüsse als Eiweißquelle und gute Fette für gesunde Zellen, Süsse aus Datteln und Honig ohne zu belasten, Ballaststoffe und Vitalstoffe aus Kokos und Chia die unseren Körper zu höchstformen bringen. Also eine super gute Sache, aber Achtung! Zuviel gutes kann sich auch auf die Hüften schlagen, wenn ,an die viele Energie nicht zB beim Training wieder los wird. 💪🏼

 

Zutaten: für eine kleine Springform 20cm

  • 75g Datteln ohne Stein
  • 85g Walnüsse
  • 40g Kokosraspeln
  • 30g Kokosöl
  • 2TL Zimt
  • 1TL Backkakao

Für die Creme:

  • 4 EL Chiasamen
  • 200ml Kokosmilch (eher das cremig weiße verwenden)
  • 1/2 TL Honig
  • spritzer Zitronensaft
  • Frisches Obst zum dekorieren

so gehts:

Datteln und Walnüsse in einen Mixer/ Multizerkleinerer geben und fein mixen. Dann kokosraspeln, Öl und Gewürze dazu. Gut mixen

Die Masse in die Springform füllen und am Boden glatt streichen. Für 10-15 min ins Eisfach.

Für die Creme:

Chiasamen mit Kokosmilch in eine Schüssel geben, gut verrühren und quellen lassen… wiede rühren und quellen lassen … Honig und Zitronensaft unterrühren und ca. 10-15 min quellen lassen.

nochmals durchrühren und dann auf den Boden geben. Mit Beeren und co garnieren und ab in den Kühlschrank für 1 Stunde.

Kalt genießen 😋

Lasst es euch schmecken

Landi

Advertisements

Flacher Sommer Bauch 👙

Zur Bestform gehört natürlich auch das formen der Bauchmuskel und der liebevollen Vorderseite.

Die Bauchmuskeln halten uns aufrecht, stützten den Rücken und geben unserer wichtigen Mitte die nötige Form.

Ich sehe viele Mittlere-Ringe, die ihre Spannkraft verloren haben und daraus leider verschiedene Beschwerden entstehen. Eine starke Mitte schaut nicht nur gut aus, sondern ist für unseren Körper das eigentliche Rückgrat.

Lasst uns also unsere Mitte stärken!!! Hier mein aktuelles Bauchtraining als Motivation und Option zum mitmachen.

Longboard und Superbands im Einsatz 😅💦

 

 

Vieles Spaß und Schweiß

Landi 🤸🏼‍♀️

Tipp des Tages – Volle Power

  1. Für Couchpotatos und Sesselpupser wo der Schweinehund einfach immer stärker ist.
  2. Für sportlich aktive die sich gerne fordern und noch mehr wollen 🙂

Die Sofasurfer

Bewegung ist wichtig und gesund…. Man sollte, müsste und und und
Es gibt viele gute, wirklich gute Gründe in Bewegung zu kommen und die meisten kennen genug und bekommen dennoch den Hintern nicht hoch. Ist auch schwer, wenn es doch im Sessel bequemer ist, in der Komfortzone ist es einfach leichter… ABER auch schöner???
Fühlt sich der Sofasurfer wirklich pudelwohl und strotzt vor Energie???

Ich habe eine Lösung für alle Sofasurfer und Schreibtischtäter um sich Lust auf Aktivität zu machen… Egal für was?

Eine kleine besondere Mischung aus natürlichen Inhaltsstoffen bringt unsere schlappen Körper in Schwung. DER NAME: PUSH von Ringana

  • Höchste Konzentration von Antioxidantien bewirken Zellschutz und schnelle Regeneration… Man ist direkt nach dem Sport immer noch fit und hat vollen Tatendrang
  • Koffein macht den Kreislauf wach und schiebt das Herz zu mehr Leistung an
  • Maximale Leistungskraft und maximaler Schutz
  • Bewegungslust

Einfach eine Stunde vor der angedachten Einheit 4-6 Kapseln einnehmen und abwarten… spätestens nach 45 Minuten stellt sich eine innere Unruhe ein, dann immer mehr Tatendrang und der verrückte Gedanke sich Bewegen zu wollen… 🙂 Dann los!!!

Die Sportskanone

Sport soll kein Raubbau am Körper sein, vielmehr soll er uns stärker, fitter und gesünder machen. Leider beobachte ich aber viele Sportler, Freizeitathleten und Anfänger, die Ihrem Körper mit dem gesunden Gedanken eher Schaden zufügen.

Zum Sport, ich rede hier von Anfängern, Fortgeschrittenen und Freizeit- Leistungssportlern, die teilweise ein Trainingspensum an den Tag legen, was an Höchstleistungen grenzt und trotzdem (sie sind ja keine Leistungssportler und verdienen nicht ihr Geld damit) zu wenig auf gesunde, wirklich gesunde Ernährung schauen, auf die optimale Nährstoffversorgung achten und auch bestimmte Vitalstoffe zuführen neben der Nahrung um KEINEN RAUBBAU AM KÖRPER zu betreiben.

Die Folgen des Raubbaus sind vielseitig und sehr unterschiedlich. Bsp.: Haarausfall, Bindegewebsschäche, Sehnen- und Muslkelrisse, Arthrose, Verschleiß, schnelles altern uvm.

Auch da sind die Menschen nicht unaufgeklärt, zumindest gäbe es genug Informationsquellen…

Machen wir es einfach:

Wer Sport treibt, braucht auch den richtigen, gesunden Treibstoff, der den Körper nicht zusätzlich belastet.

  • maximaler Zellschutz
  • schnelle Regeneration
  • Energiereserven schnell freisetzen
  • Immunschutz
  • Langanhaltende Kraft und Ausdauer

 

Was steckt genau drin und wie wirkt es:

Beim Sport entstehen im Körper vermehrt freie Radikale, da Sport trotz aller positiven Eigenschaften in gewisser Weise auch eine Stresssituation darstellt. RINGANA wirkt mit einer Kombination aus einzigartig starken Antioxidantien (die Freiheitskämpfer der Zellen, für Schönheit, Stärke und Gesundheit) entgegen.

RINGANA SPORT push schützt: Ein Extrakt aus der französischen Meereskiefer in Kombination mit einer phenolischen Verbindung aus der Olive, hoch-antioxidativen Extrakten aus Melone und Traube sowie der Superoxid-Dismutase aus der Cantaloupe Melone stärken das Immunsystem.

RINGANA SPORT push aktiviert: Koffein, NADH und peakATP als Energiequelle spielen eine aktivierende Rolle vor dem Sport. L-Carnitintartrat besitzt eine essentielle Funktion im Energiestoffwechsel und spornt zu sportlichen Höchstleistungen an.

RINGANA SPORT push reguliert: Magnesium trägt zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei und spielt eine wesentliche Rolle für das Elektrolytgleichgewicht und den Energiestoffwechsel. Kalium trägt zu einer normalen Muskelfunktion und zur Aufrechterhaltung eines normalen Blutdrucks bei.

Wie man dies genau einsetzt und Erfahrungen damit teile ich gern. Einfach eine Frage unten stellen.

Wo gibts PUSH:

Ringana stellt alles frisch her. Besonders die empfindlichen Antioxidantien werden aus verschiedenen Pflanzen frisch gewonnen und verarbeitet (in Rohkostqualität). Daher verschickt Ringana nur direkt vom Werk in Österreich.

zum RINGANA Online Shop

Jetzt wünsche ich Euch viele sportliche und aktive schöne Stunden und ich freue mich über persönliche Erfahrungen.

Landi

Alles für den Po und so


Zur Bestform gehört es eben auch seinen Allerwertesten vom Stuhl oder Sofa zu erheben und der Schwerkraft zu trotzen.

Wenn wir uns nicht regelmässig und mit Hingabe unserer Rückseite widmen, dann wird sie nach nicht allzu langer Zeit belieidigt faltig hinab hängen. Bei dem einen mehr bei anderen weniger. …

Nun sollte es unsere Liebe Rückseite es uns wert sein auch getrimmt und in Form gebracht zu werden, denn die vorherrschende allgemeine Gluteus-Demenz hat Folgen! Auf die Haltung, auf Rückenbeschwerden, auf unseren Gang und natürlich die Optik.

Also ran an den Speck 😉

In dem kleinen Video zeige ich euch wie ich aktuell meine Rückseite aufpoliere.

Man braucht nur ein starkes Gummiband (letsbands.com Superband Max in rot) und ein Longboard oder Skateboard.

Wenn du das auch probieren willst bitte beachte, dass die Übungen sauber und kontrollliert ausgeführt sind,

Ich hab immer nur eine Seite im Video, aber es müssen natürlich beide ran. Je Übung 20 Wiederholungen und am besten 2-3x das ganze wiederholen. Am Schluss wird das Dehnen nicht weggelassen!!!!

viel Spaß und ein wenig Schweiß beim mitmachen 😅


Viele Grüße

Landi

In 6 Wochen zur BESTFORM

Hallo an alle Leser,
die gerne mehr wollen von Gesundheit, Lebensfreude und Energie.
Das ist es doch worum es geht, oder nicht?
Frag mal bei Freunden wie es ihnen geht. Wie oft hörst du freudig: SUPER; GLÄNZEND; KÖNNT NICHT BESSER SEIN; WUNSCHLOS GLÜCKLICH ???
Meist ist die Antwort ein klägliches GUT … oder NAJA, könnt besser sein….

Da gibt es viele Varianten und darauf will ich nicht hinaus, denn jeder kennt diese Antworten und vielleicht auch bei sich selbst.
Statt also nach Geld, Materiellen Reichtümern oder Ruhm zu trachten, konzentrieren wir uns auf das Wesentliche.

Uns geht es gut, wenn wir gesund und munter sind. Kraftvoll in den Tag starten können und mit Freude und Leichtigkeit aus der Woche/ Monat/ Jahr …  hinaus gehen.

Viele belohnen sich nach einer anstrengenden Woche mit den vermeintlichen Genüssen und bietet dem Körperinneren eigentlich gar keinen Genuss, ganz im Gegenteil. All die „FREUDEN“ und Genussmittel der Zivilisation machen uns auf lange Sicht krank, alt und müde.

Warum belohnen wir unseren Körper für harte Leistungen im Büro, im Sport oder im Alltag nicht mit richtig gesundem Essen, setzen uns mit einer Tasse Tee hin und genießen einen stillen Moment, tuen unseren Bürogeplagten Gelenken einen gefallen und bewegen uns????
Genau diese Handlungen sind für die meisten kein Genuss, sonder eher eine Qual.

Sagen wir es mal so:

WENN ES DICH NICHT FORDERT, WIRD ES DICH NICHT VERÄNDERN

Ich fordere Dich nun heraus, wo du ja nun schon bis hier her gelesen hast. 🙂 6 Wochen für Deine neue Bestform zu investieren und zu schauen, was passiert.

Es geht darum in 6 Wochen gesund zu leben und Sport zu treiben.
Die Regeln sind simpel:

  • Meide Schädliches!
  • Iß, trink und tue Nützliches!
  • Scheide Schädliches aus!

Meide Schädliches:
Einseitigkeiten: zB nur ein Gemüse oder Obst zu essen, Diäten, …
Übertreibungen: zB übermässiger Sport ohne Regeneration, Nulldiät …
Untertreibungen: Bewegungsmangel
Genussmittel: Süßigkeiten, Alkohol, Chips und Co
Gifte: Zigaretten, Chemikalien, Medikamente (wenn abgeklärt)

Iß, trink und tue Nützliches:
vielseitige und vollwertige vegetarische Ernährung
Superfoods: zB. Algen, Antioxidantien, Ballaststoffe, Mineralstoffe
Kräutertee und Wasser
Licht, frische Luft, Sauerstoff und Bewegung

Scheide Schädliches aus:
basische Körperpflege: Salzbäder, Fussbäder, Wickel
Organe anregen Zb: Naturheilkunde, ausleitende Verfahren
ableitende Massagen und Bürstenmassagen
Bewegung: zB. bodyART Flow, leichtes Yoga, Gymnastik zum Entschlacken

Was man braucht ist auch ganz einfach:

  • Eine Strichliste (hier meine Liste als Beispiel)
  • Kräutertee (Ich empfehle den 7×7 Tee von Jentschura*)
  • Superfoods: min. 2 davon sollten im Haus sein
    Jentschura*  Wurzelkraft // Ringana PACK antiox // Ringana PACK balancing // Chia Samen // Spirulina Algenpresslinge
  • Badesalz Jentschura* „Meine Base“ ist am besten
  • Fussbadewanne/ große Schüssel
  • Körperbürste
  • leeren Kühlschrank (um mit neuen guten Sachen zu füllen)
  • ein Trainingsprogramm was zu deinem Fitnesslevel passt, aber dich ein wenig heraus fordert
  • Heilpraktiker Termin/ Beratung zur Unterstützung

*Jentschura Produkte kann ich Dir besorgen und Du kannst sie bei mir im Vital Atelier in Stephanskirchen abholen. 

So, also los gehts!

Gemeinsam macht es doch mehr Spaß.
Ich öffne eine geschlossene Facebook Gruppe für die 6 Wochen BESTFORM
Wer mitmachen will, schreibt mir einfach.

 

Einen wunderschönen Tag

Landi

Tipp des Tages – HAUTSACHE

Trockene Winterzeit

Im Winter leiden viele unter trockener Haut an Schienbeinen, Händen, Ellenbogen oder anderen unbequemen stellen. Warum das so ist?Beautiful female legs, smooth skin after waxing

  • Die trockene Heizungsluft
  • generell sind wir meist weniger an der frischen Luft
  • sind immer warm eingepackt und oft auch in Kunststoff- Kleidung, wo die Haut schlechter atmen kann

Zudem kommt die ständige Säurebelastung (die ist meist im Winter wie im Sommer gleich) denn wir leben der eine mehr der andere weniger ungesund und Säurenüberschüssig…. Kaffee, Alkohol, Fleisch, Geflügel, Milchprodukte ….. usw… lassen täglich Säuren im Stoffwechsel entstehen.

Diese werden von den Entgiftungsorganen ausgeschieden, solang diese noch Kapazität haben. Die Haut, unser größtes Organ von allen würde gern alles geben, aber wir tun meist vieles Ihr diese Aufgabe zu erschweren.

Das Übel der Zivilisation

  • saure Körperpflege mit Cremes, Bodylotion, Shampoo und Duschgels die versetzt sind mit Alkohol, Silikonen und viel Chemie die uns ein glänzendes Haar versprechen, Pflege und einen zauberhaften Duft.
  • Deo’s die Ausscheidungen zudecken und das ganze zu einem großen Übel werden lassen
  • Kleidung mit viel „Plastik“ Anteil
  • Waschmittel, Weichspüler die in der Kleidung Giftstoffe bergen
  • Hormone die den Stoffwechsel massgeblich verändern
  • Kortison und andere Medikamente, die Ausscheidung verhindern

Die Folge ist ein Säuren- Rückstau 

Leber & Lymphsystem sind gestaut
Die Nieren arbeiten auf Hochtouren, werden aber immer mehr geschwächt
Der Darm vergiftet an dem Übermaß an Giften, Säuren und Abfall
Das Immunsystem ist geschwächt

–> Verätzung
–> Entmineralisierung
–> Verschlackung

Wenn wir Glück haben, parkt der Körper die Schlacken (mit den unschädlich gemachten Giften) in den großen Parkhäusern des Bindegewebes. Das schaut zwar nicht mehr schön aus (Fettpölsterchen und Cellulite lassen grüßen) aber er schützt damit die Lebenswichtigen Organe. Eigentlich ganz schlau!

Also was tun, wenn unsere Haut laut schreit im Winter und sagt:

Hallo Du, ich bin deine Haut und ich fange mal an zu jucken und zu schuppen, damit du ENDLICH ZUHÖRST!!!
Mir stehts bis oben hin und alle anderen im Team arbeiten wie doof, nur du lässt es dir „gut“ gehen…  Also bitte, tu uns allen einen Gefallen, damit wir wieder friedlich und glücklich zusammen Leistungsfähig sind.
Lebe gesünder, esse bewusster, trinke genügend und pflege MICH (Deine Haut) mit basischen Bädern und Bodylotion, Cremes und Co die keine Gifte, sondern nur Gutes enthalten

Hier der Plan für weiche zarte und schöne Haut

  1. basische Bäder meinebase_750g
    ob ganz in die Wanne oder nur die Füße – Hauptsache jeden Tag
    3 EL Mein Base Badesalz (P.Jentschura) auf eine normale Wanne und dann 30-60 Minuten BADEN
  2. viele natürliche Mineralstoffe (keine pack_bBrausetabletten)
    zB. Ringana balancing, P. Jentschura Wurzelkraft
    oder Hautpflege mit Antioxidantien Power Ringana antiox und Beauty & Hair Kapseln (die wirken spektakulär)
  3. Natürliche Körperpflege ohne Chemie
    zB: Ringana Körpermilch oder Strukturlipide die machen die Haut zart, geben viele gesunde Pflanzenöle an die Haut und reparieren auf natürliche Artkosmetik2

ABER ACHTUNG

Wenn du gebadet hast solltest du der Haut Luft lassen und auf keinen Fall direkt etwas (auch wenn es etwas richtig Gutes ist) drauf schmieren.
Lass ca. 10 Stunden vergehen, damit die Haut ihre Selbstheilungskräfte und Selbstfettung wieder aktivieren kann.
Das tolle!!!! Du brauchst von den etwas teureren natürlichen Hautpflegeproduken viel weniger 😉

Hör auf deine Haut und TU DIR GUTES

IMG_1735In diesem Sinne einen wunderschönen Wintertag

Landi

Tipp des Tages

Kochen für mehr Lebens- Energie

Manchmal wird alles etwas langweilig in der Küche? Die Gerichte wiederholen sich? Es ist einfach und schmeckt, aber wie wäre es mal mit etwas Inspiration 🙂

vegan und voller Powerfood

Mein kleiner Tipp heute ist das geniale und „leckere“ Kochbuch von Ruediger Dahlke

519cdwyoi3l-_sx381_bo1204203200_Das Lebens- Energie Kochbuch

Von Smoothies bis Nachtisch alles drin und echt lecker!

Am besten gleich in die nächste Buchhandlung und für die nächste gesunde Mahlzeit einkaufen gehen.
Vielleicht ist ja auch die eine oder andere Idee für’s Festmahl dabei.

img_0330
Gesunde & sportliche Zeit

🙂     Landi