Projekt: ICH – Tag 1

Ich liebe es, wenn das Essen einfach und schnell geht. Schön anrichten und genießen braucht ja schließlich auch noch Zeit.

1aDie kleinen „2 Go“ Müsli von MyMüsli kann man super mitnehmen und wenn man nicht gerade die mit Schokolade nimmt, sind sie auch gesund. 😉

Mittag oder Abend sind ähnlich vom Inhalt, jedoch hat nicht jeder die Möglichkeit am Mittag zu kochen. Ich gebe hier ein paar Ideen zum Umsetzen und es ist kein MUSS.

1bGefüllte Paprika mit roten Linsen

Rote Linsen mit dem Gewürz „grüner Kakadu“ von Herbaria kochen
Paprika halbieren und mit Linsen füllen evtl. noch Gewürz zusätzlich aufstreuen
ca. 10-15 min in den Ofen bei 150°C
Mit Sojasoße anrichten und einen Salat dazu.

Als gesundes Top, gebe ich noch Wurzelkraft würzig und ein paar Kräuter oben drauf um meine Vitalstoffdepots richtig aufzufüllen.

Süßkartoffel mit Mango- Ingwer- Soße

Die Süßkartoffel in Würfeln mit Tajine Marrakesch (Herbaria Gewürz) und etwas Wasser  kochen.
Am Ende die Seitan Streifen dazu geben.

Mango schälen, schneiden und mit Ingwer pürieren.
Gurke mit dem Sparschäler in Streifen hobeln und mit Salz und Pfeffer würzen.

1.1

Advertisements

4 Kommentare zu „Projekt: ICH – Tag 1“

  1. Liebe Landi, DANKE für deine spannenden Gedanken zum Jahresstart. Hab mich grade im Rahmen meiner MBSR-Ausbildung mit der Kraft von Affirmationen beschäftigt. Wenn`s sein soll, dann kommen die relevanten Dinge also von allen Ecken :-)!
    Habe ein wunderbares Jahr 2014 mit vielen Glücksmomenten. Hezlichen Gruß, Susanne Leogrande

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s